pv

Mein Arbeitsschwerpunkt war in den letzten Monaten die Fragestellung, ob es dem Kapitalismus wohl möglich sein wird, in eine ökologischere Produktionsweise einzusteigen, ohne seine Grundprinzipien dabei aufgeben zu müssen. Speziell ging es dabei um die Frage, ob ein Wechsel zu erneuerbaren Energien möglich sein wird – und dabei besonders um die Frage der Entwicklung der Photovoltaik. Im Ergebnis entstand ein Beitrag für die Zeitschrift „Streifzüge“, der jetzt gedruckt und online vorliegt.

Bei den Online-„Streifzügen“ ist auch eine 50-seitige Studie speziell zur Photovoltaik als pdf abrufbar.

Advertisements