b2

Unter der Losung „Wir! haben die Kraft“ fand am 5. Oktober eine Demonstration der Antiatombewegung statt, die den Koalitionsgesprächen die Botschaft bringen sollte, dass sie auf die Kernkraftpläne der schwarz-gelben Regierungskoalition nicht hinnehmen wird.

Es ging um das „Warmlaufen für den Widerstand“ , der in der nächsten Zeit notwendig wird, um die Verlängerung der Laufzeiten und weitere Kernkraftpläne zu verhindern.

Die „laufende“ Demonstration durch das „Botschafterviertel“ bis hin zum Ort der Koalitionsverhandlungen war deshalb zum größten Teil recht sportlich, vom Skater über den Rollifahrer und die Walkerin war alles dabei. Etwas nervig waren die Inszenierungen der Pressefotos, aber vielleicht sind sie ja erschienen und haben unsre Botschaft verbreitet.

Unter www.ausgestrahlt.de gibt’s die weiteren Infos zum Widerstand. Bitte weitersagen und mitmachen…

Advertisements