Das war der nasseste Halb-Marathon, den ich bisher erlebte. Den Inline-Skatern tut das i.a. gar nicht gut. Mich bremste der rutschige Straßenbelag etwas und das tat meinem Kreislauf so gut, dass ich mich die ganze Zeit ziemlich wohl fühlte. Den Kudamm kenne ich überhaupt nur von der Straße während des Marathons aus. Leider gibts kein elektronisches Foto davon, deshalb hier nur ein Blick auf die Teilnehmer-Medaille.

Ich möchte allen Berlinerinnen und Berlinern und anderen Menschen danken, die uns trotz dieses Wetters an der Strecke unterstützten. Die Musik- und Trommelklänge kommen immer eine ganze Weile mit…

  • Fotos von früheren sportlichen Aktivitäten gibts hier…
Advertisements