Leider fiel mein Arbeitsplatz in der Photovoltaik-Industrie einem Kostenreduktionsprogramm zum Opfer. Trotzdem interessiere ich mich für die Entwicklung der Erneuerbaren Energien auch unabhängig von einem Job, deshalb nutzte ich eine günstige Gelegenheit und wühlte mich durch die letzten Hefte der Zeitschrift PHOTON. Über einige interessante Entwicklungen und neue Fragestellungen möchte ich hier berichten (eventuelle Fehler gehen auf meine Kappe).

Advertisements