Überlegt mal, was ihr in den letzten Tagen alles Schönes gemacht habt. Wahrscheinlich das schöne Wetter genossen, viel unternommen, viel erlebt und mancher Eurer Vorhaben ist geglückt oder Ihr fangt noch mal an.

moritz_2014

Für Josef steht die Zeit seit dem 24. Januar still und seine Familie lebt in einer Ausnahmesituation. Eingesperrt, festgehalten, nichts geht mehr.

Freiheit für Josef 2

In meinem Blog interessieren sich viel, viel mehr Menschen für die Gefahren des Nanosilbers als für Josef. Zum Nanosilber werden die Links wie wild geklickt. Aber kaum jemand hat auf die weiterführenden Seiten zu Josef geklickt. Wer hat sich für irgendeine Form der Unterstützung aufgerafft? Es sollten doch mehr als 244 Unterschreiber_innen für den Offenen Brief an den Bundesminister für Justiz zusammen kommen können…

Ich hoffe, die Vernetzung übers Internet beschleunigt nicht nur die Verbreitung von mehr oder weniger witzigen Videos, sondern ermöglicht es uns auch, eine Solidaritätswelle zu erzeugen, die nicht mehr ignoriert werden kann!

Advertisements