Ich bin jetzt schon eine Woche in Berlin.

berlin 0

Das Wetter hat nicht immer gut mitgespielt, aber jetzt ist es wunderbar. Ich war vorige Woche skaten in Tempelhof und Klettern in der Jungfernheide.

berlin 1

Das sind wohl eigentlich nicht gerade Berliner Touristenhighlights, aber das Skaten hat Tradition und in einem Hochseilgarten wollte ich schon immer mal klettern. Ich bin da auch echt an meine Grenzen gekommen, würde es aber gern immer mal wieder versuchen.

Ansonsten gabs noch viel Kultur, 3D-Kino (den Film verrate ich lieber nicht), Kabarett „Die Distel“, Geschichtsmuseum. Mit dem Fahrrad waren wir ein wenig in Pankow unterwegs. Ansonsten konnte ich endlich mal wieder in Buchhandlungen und Antiquariaten stöbern, wo ich mich sehr zusammenreißen musste, nicht zu viel zu kaufen. Ohne einen Kauf kam ich dann gestern noch vom Flohmarkt am Mauerpark weg.

Und sogar zwischen den Gebäuden von Berlin findet man erstaunliche Himmelserscheinungen:

berlin 3

Insgesamt habe ich also mal wieder richtig viel Berlin erlebt, ab morgen findet dann die Ferienuni Kritische Psychologie statt, die ja der eigentliche Grund meines diesjährigen Berlinurlaubs ist…

Advertisements