Die Jahreszahl hat wieder mal gewechselt. Ich habe verschiedene Neujahrsgrüße geschrieben und ausgesprochen und möchte auch wieder hier allen

Alles, Alles Gute

wünschen fürs neue Jahr mit der schönen Zahl

2020.

javblubr

Eine frühere Klimabewegung hat das Jahr 2020 vorausgesehen als Jahr, in dem der  Misserfolg der Bekämpfung des Klimawandels offensichtlich wird:

Und tatsächlich: Für ein Vermeiden des Anstiegs der Temperatur auf über 1,5 Grad ist es jetzt schon zu spät, wenn man nicht auf das Versprechen der Beseitigung von CO2 in späteren Jahren/Jahrzehnten setzen will und wenn man die noch möglichen Emissionen weltweit gerecht verteilen würde.

Das letzte Vierteljahrhundert, seit die Problematik bekannt ist, und seitdem man hätte umsteuern können, ist mit zu wenigen Ergebnissen verflossen. Die nächsten Jahrzehnte werden zeigen, ob wir wenigstens mit den nun unvermeidlichen Folgen (Unwettern, Mißernten… ) vernünftig umgehen lernen oder ob die Zivilisation den Bach runter geht…

Tut mir leid, hoffnungsvoller bin ich nicht bei diesem Jahrzehntwechsel…

Hier gibts noch eine Vertonung der Temperaturkurve der Erde:

Song