Literatur zum Text „Grundlagen der Philosophie des Rechts“ nach Hegel
Moritz und mein Buch

Adorno, Theodor W. (1956): Soziologische Exkurse. Frankfurter Beiträge zur Soziologie. Band 4. Frankfurt am Main.

Arendt, Hannah (1974): Über die Revolution. München, Zürich: Piper.

Arendt, Hannah (1981): Vita activa oder Vom tätigen Leben. München, Zürich: Piper.

Arndt, Andreas (2012): Wer denkt absolut? Die absolute Idee in Hegels „Wissenschaft der Logik“. Online: http://www.hegelbrasil.org/Reh_16_02.pdf (abgerufen 2015-11-21)

Beyer, Wilhelm Raimund (1988): Hegel und das Kreuzberger Völklein. In: Hegel: Natur und Geist. Bochum: Germinal Verlag. S. 77-87.

Brentel, Helmut (1999): Soziale Rationalität: Entwicklungen, Gehalte und Perspektiven von Rationalitätskonzepten in den Sozialwissenschaften. Opladen/Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.

D’Hondt, Jaques (1983): Verborgene Quellen des Hegelschen Denkens. Berlin: Akademie-Verlag.

Gessmann, Martin (1999): Hegel. Freiburg: Verlag Herder.
Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 2): Darstellung des Fichteschen Systems. Hegel Werke2. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 3): Phänomenologie des Geistes. Hegel Werke 3. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 7): Grundlinien der Philosophie des Rechts oder Naturrecht und Staatswissenschaft im Grundrisse. Hegel Werke 7. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 10): Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften III. Hegel Werke 10. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 12): Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte. Hegel Werke 12. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 13): Vorlesungen über die Ästhetik. Hegel Werke 13. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 17): Vorlesungen über die Philosophie der Religion. Hegel Werke 17. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (HW 19): Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie. Hegel Werke 19. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (1818): Konzept der Rede beim Antritt des philosophischen Lehramtes an der Universität Berlin (Einleitung zur Enzyklopädie-Vorlesung) 22. Okt. 1818. In: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften III. Hegel Werke 10. Frankfurt am Main: Suhrkamp 1970. S.399-417.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (PR 1817/18): Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18). In G.W.F. Hegel: Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18) und Homeyer (Berlin 1818/19). (Hrsg. von Karl-Heinz Ilting.) Stuttgart: Klett-Cotta 1983. S. 36-202.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (PR 1818/19): Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Homeyer (Berlin 1818/19). In G.W.F.
Hegel: Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18) und Homeyer (Berlin 1818/19). (Hrsg. von Karl-Heinz Ilting.) Stuttgart: Klett-Cotta 1983. S. 203-285.

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (PR 1821/22): Die Philosophie des Rechts. Vorlesung von 1821/22. Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag 2005.

Hösle, Vittorio (1998): Hegels System. Der Idealismus der Subjektivität und das Problem der Intersubjektivität. Hamburg: Felix Meiner Verlag 1998.

Hoffmann, Thomas Sören (2004): Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Eine Propädeutik. Wiesbaden: Marix Verlag.

Ilting, Karl-Heinz (1983a): Vorwort. In G.W.F. Hegel: Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18) und Homeyer (Berlin 1818/19). (Hrsg. von Karl-Heinz Ilting.) Stuttgart: Klett-Cotta 1983. S. 5-6.

Ilting, Karl-Heinz (1983b): Einleitung des Herausgebers. Die neue Quellenlage. In G.W.F. Hegel: Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18) und Homeyer (Berlin 1818/19). (Hrsg. von Karl-Heinz Ilting.) Stuttgart: Klett-Cotta 1983 S. 17-34.

Ilting, Karl-Heinz (1983c): Erläuterungen. In G.W.F. Hegel: Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18) und Homeyer (Berlin 1818/19). (Hrsg. von Karl-Heinz Ilting.) Stuttgart: Klett-Cotta 1983.vS.287-363.

Ilting, Karl-Heinz (1983d): Zur Edition. In G.W.F. Hegel: Die Philosophie des Rechts. Die Mitschriften Wannenmann (Heidelberg 1817/18) und Homeyer (Berlin 1818/19). (Hrsg. von Karl-Heinz Ilting.) Stuttgart: Klett-Cotta. 1983.S. ,65-379.

Jaeschke, Walter (2003): Hegel-Handbuch. Stuttgart, Weimar: Verlag J.B.Metzler.

Krysmanski, Hans-Jürgen(1993): Die klassische deutsche Philosophie: Krieg und Frieden von innen. In: Grundlagen der Friedenswissenschaft. Online: https://www.uni-muenster.de/PeaCon/arcdoce/texts/ww034.html (abgerufen 2015-11-14)

Marx, Karl; Engels, Friedrich (1946): Die deutsche Ideologie. In: Marx, Karl; Engels, Friedrich: Werke Band 3. Berlin/DDR: Dietz-Verlag.

Müller, Stefan (2011): Logik, Widerspruch und Vermittlung. Aspekte der Dialektik in den Sozialwissenschaften. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Ritsert, Jürgen (1997): Kleines Lehrbuch der Dialektik. Darmstadt: Primus-Verlag.

Rosenzweig, Franz (1920/2010): Hegel und der Staat. Berlin: Suhrkamp.

Schlemm, Annette (2006): Selbstentfaltungs-Gesellschaft als konkrete Utopie. Osnabrück: Packpapierverlag. Teilweise online: http://www.thur.de/philo/ku51.htm (abgerufen 2015-11-13)

Schlemm, Annette (2009): Die Zukunft und das Sollen bei Hegel – Teil I. Online: https://philosophenstuebchen.wordpress.com/2009/08/08/sollen-bei-hegel/ (abgerufen 2015-11-11)

Schlemm, Annette (2010): Worum geht es in der „Logik“ von Hegel? Online: http://www.thur.de/philo/hegel/hegel35.htm (abgerufen 2015-11-12)

Schlemm, Annette (2011): Hegels Konzept der Sittlichkeit. Online: https://philosophenstuebchen.wordpress.com/2011/01/18/hegels-konzept-der-sittlichkeit/ (abgerufen 2015-11-12)

Schlemm, Annette (2012): Den Verstand zur Vernunft bringen. Online: https://philosophenstuebchen.wordpress.com/2012/01/20/verstand-vernunft-1/ (abgerufen 2015-11-12)

Schlemm, Annette (2015): Vernünftige Wirklichkeit – wirkliche Vernunft. Online: https://philosophenstuebchen.wordpress.com/2015/01/03/vernuenftige-wirklichkeit-wirkliche-vernunft/ (abgerufen 2015-11-11)

Schnädelbach, Herbert (2000): Hegels praktische Philosophie. Frankfurt am Main: Suhrkamp.

Siep, Ludwig (1992): Praktische Philosophie im Deutschen Idealismus. Frankfurt a.M.: Suhrkamp.

Utz, Konrad (2006): Alles Vernünftige ist ein Schluss. In: Arndt, Andreas, Iber, Christian, Kruck, Günter (Hrsg.): Hegels Lehre vom Begriff, Urteil und Schluss. Berlin: Akademie Verlag 2006. S. 181-204.

Vieweg, Klaus (2012): Das Denken der Freiheit. Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts. München: Wilhelm Fink.

Weil, Simone (1933/1975): Perspektiven. Gehen wir einer neuen Revolution entgegen? In: Unterdrückung und Freiheit. Politische Schriften. München: Rogner & Bernhard.S. 113-137.

Werckmeister, Georg (2009): Hegels absoluter Schluss als logische Grundstruktur der Objektivität. Online: https://kluedo.ub.uni-kl.de/files/2160/DissWerckmeister2.pdf (abgerufen 2015-11-21)

Zelik, Raul (2015): Die Vergesellschaftung der Macht. In: neues deutschland 7./8. November 2015, S. 21.